Datenschutzerklärung

Datenschutz Erklärung

Dr. Preusse und Dr. Franz nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Deshalb halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland (BDSG-neu), des Telemediengesetzes (TMG) und europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Auf diesen Webseiten wollen wir Webseitenbesucher über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen informieren und die Möglichkeit anbieten direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.

Verantwortliche Stelle
Zahnärzte Dr. Franz und Dr. Preuße
Jessenstrasse 4
22767 Hamburg

M: info@franz-preusse.de
W: www.franz-preusse.de

Datenverarbeitung zur Erbringung der vertraglichen Leistungen

Sie können über unsere Webseite und unsere dort hinterlegten Kontaktdaten Anfragen zu Beauftragungen vertraglicher Leistungen an uns richten.
Soweit hierfür oder auf andre Weise bei Anfragen zu Beauftragungen personenbezogene Daten von Ihnen an uns übermittelt werden, verarbeiten wir Ihre Daten für die Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Durchführung des Auftrags/Vertrags sowie zur Rechnungsstellung.

Wir benötigen hierfür Ihren Namen, Ihre Adressdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse . Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht durchführen. Je nach Auftrag/Vertrag benötigen wir gegebenenfalls zusätzlich weitere Daten, darüber werden wir Sie einzelfallbezogen aufklären.

Bei Lieferanten/Dienstleistern verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zur unserseitigen Bestellung und Abrufung von Leistungen sowie um Ihre Leistungen zu bezahlen.

Wir benötigen hierfür den Namen, die Adressdaten sowie die Kontodaten. Je nach Leistung/Vertrag benötigen wir gegebenenfalls zusätzlich weitere Daten, worüber wir sodann einzelfallbezogen aufklären.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenverarbeitung zur Kommunikation mit Ihnen

Neben den Vertragsdaten verarbeiten wir Ihre Kommunikationsdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), um mit Ihnen in Kontakt treten und kommunizieren zu können.
Personenbezogene Daten, die Sie uns per E-Mail oder telefonisch mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen bzw. nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Grundsätzlich werden die Daten nicht an Dritte übermittelt. Es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig, Sie haben uns Ihr Einverständnis erteilt oder eine behördliche Anordnung liegt hierzu vor.
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten werden die E-Mails und die damit zusammenhängenden Daten bei uns im Mailsystem gespeichert.
Die E-Mails selbst werden nicht verschlüsselt.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kategorien von Empfängen der personenbezogenen Daten

Ihre Vertrags- und Kommunikationsdaten werden zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Kommunikation oder zur Durchführung des Auftrags an die zuständige Stelle und die zuständigen Mitarbeiter innerhalb unseres Unternehmens weitergeleitet.

Grundlage hierfür ist erneut Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte außerhalb unseres Unternehmens nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben oder eine gesetzliche Grundlage für die Weitergabe besteht.
Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung eingehalten.
Dienstleister die uns bei der Erbringung unserer Leistung Ihnen gegenüber unterstützen sind Hosting-Provider, E-Mail-Dienstprovider.,

Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. So speichern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung ergeben. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn volle Jahre.
Zudem bewahren wir Ihre Daten für die Zeit auf, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist).

Datensicherheit

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL Verschlüsselung.
Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden
Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website (Log Dateien)

Personenbezogene Daten werden nur in dem Maße, soweit dies zur Erbringung unseres Webangebotes erforderlich ist auf dem Webserver bei unserem Provider verarbeitet.
Bei der Übertragung von Webseiten über das Internet muss die IP-Adresse des Besucher-PC dem Anbieter-PC bekannt sein. Ihr Internet-Browser übermittelt daher aus technischen Gründen beim Zugriff auf unsere Webseite automatisch folgende Informationen Daten an unseren Webserver:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher
  • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite
  • Webseite, von der aus der Besucher auf die Webseite gelangt (sog. Referrer-URL)
  • Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers
  • Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Diese Verarbeitung der erhobenen Daten ist gerechtfertigt auf Grund des. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO.
Die gespeicherten Daten können lediglich zu statistischen Zwecken und zur kontinuierlichen Verbesserung unseres Internetangebotes genutzt werden. Wir kennen die Identität des jeweiligen Besuchers nicht und wir versuchen auch nicht, diese in Erfahrung zu bringen. Wir bilden keine Nutzerprofile und werten das Nutzerverhalten unserer Besucher nicht aus. Eine Weitergabe an Dritte oder die Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die vorstehenden Cookies dient dazu, das Angebot unserer Webseite insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige Funktionnen unserer Website können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen unserer Webseite es , dass Ihr Webbrowser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen unserer Webseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unserer Website, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie die Website, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dieses ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interessse an der Datenverarbeitung. Die vorstehenden Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Sie können daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Sie können in den Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie beispielsweise Third-Party Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen können. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass Sie eventuell dann nicht alle Funktionen unserer Webseite ordnungsgemäss nutzen können. Darüberhinaus empfehlen wir eine regelkmässige manuellle Löschung von Cookies und Ihrers Browser-Verlaufs.

Kontaktformular

Die von Ihnen ggf. in unser Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.
Dies geschieht auf Basis ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind.

Betroffenenrechte

Sie können unter unseren oben angegebenen Kontaktdaten Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.
Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.
Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Die für uns zuständige Behörde ist:
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kurt-Schuhmacher-Allee 4, 20097 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 – 4040
Fax: 040 / 428 54 – 4000

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.
Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienst.
Die aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite einsehen. Stand dieser Erklärung 18.05.2018.